IN YOUR FACE – Scope Hannover 2018

24.05. – 30.06.

 

Auch im 21. Jahrhundert, im Zeichen der Bilderflut und der Digitalisierung, schaffen es Künstler_innen immer wieder eigene und erstaunliche Bildideen hervorzubringen, uns zu überraschen, zu verführen und unsere Wahrnehmung herauszufordern. Diese Herausforderung ist zentral für die zweite Ausstellung von Scope Hannover, die unter dem Titel IN YOUR FACE sehr unterschiedliche Positionen zeitgenössischer Fotografie vereint. Bildgewaltig, unmittelbar, direkt und ungeschönt sind die Arbeiten der internationalen Künstler_innen, die durch ihre visuelle Anziehungskraft neugierig machen um dann ein Einlassen auf die Ideen dahinter zu ermöglichen. So entstehen diskursive Bilder, die zu einer Neubetrachtung bekannter Themen anregen, mit Vorurteilen und Stereotypen brechen und ganz neue Perspektiven eröffnen.

 

Vom Wunsch nach Anerkennung und Selbstoptimierung, über Auseinandersetzungen mit sexueller Identität und Selbstinszenierungen, mit Entfremdungsprozessen und der Technologisierung des Körpers: Die subjektiven Blickwinkel der Ausstellung zeigen die Sollbruchstellen dieser gesellschaftlichen Entwicklungen und Konflikte. Vermeintlich Offensichtliches und die Bildgläubigkeit der Mediengesellschaft werden in Frage gestellt.

 
 
 

Eine Ausstellung von

 
 

Förderer